Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren

   
    dacara

   
    schrottplatz

   
    snowwhitequeen83

    - mehr Freunde

   10.11.16 10:00
    DrUH1a valqcwpychwg, [u

http://myblog.de/slaine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blut und Zerstörung in der Nacht oO

Unfassbare Ereignisse fanden hier soeben statt!

So um 1:30 Uhr sass ich hier mit meinem Kumpel Sönke, der nach längerer Zeit mal wieder zu Besuch war...
Wir schauten auf youtube einige witzige Videos über Pannen auf 9Live und lachten laut...
Mein Zimmerfenster stand auf kipp um etwas frische Luft in den Raum zu lassen.

Plötzlich - wir lachten grad laut über irgendeinen spruch im Netz - hörten wir draussen eine Stimme pöbelnd rufen:
"Meint ihr MICH oder was!!!???"
Wir reagierten nicht weiter - zumal ich eh nicht wirklich verstand was gesagt wurde - und lachten einfach weiter...
Plötzlich ein lautes krachendes Klirren - es klang als habe jemand einen grossen Stein durch mein Küchenfenster geworfen und die Scherben flogen nun umher...
Der Ursprung war allerdings die Glasscheibe der Tür zum Treppenhaus, die er garnicht hätte einschlagen müssen, das diese in der Regel eh offen ist...
Sekunden später - ich und mein Kumepl waren erschrocken und etwas ratlos, wir hatten noch nie eine solche Situation und wussten so schnell nicht, was zu tun sei...
Da rummste es an meiner Tür - im Sekundentakt...
RUMMS
RUMMS
RUMMS...knack
RUMMS...knack

Ich griff zum Telefon und rief die Polizei an - hatte gerade meinen Namen und meine Adresse hastig in den Hörer gesprochen, da ging die Tür zu meinem Zimmer auf und vor mir stand ein Kerl - etwas kleiner als ich aber sehr bullig, Glatze, leichter Bart, weisser Pulli mit Loch an rechter Schulter...

Er sieht mich am Telefon und hört wie ich sage "der Typ steht grad direkt vor mir - bitte schicken sie jemanden..."
Da meint der typ zu mir:
"Sag ihnen sie Sollen schnell kommen..."

Man kann sich kaum vorstellen was in mir vor ging - ganz zu schweigen von meinem körperlich wesentlich schlankeren Kumpel...
Die Frau von der Polizei meinte noch sie schickt sofort wen, da dreht sich der Typ um und ging - meinte noch "bis zum nächsten mal" oder sowas oO - ich legte auf und fragte ihn wie er das denn meinte...
"Naja, wenn hier ne neue Tür drin ist..." war die Antwort...

Ich musste das ganze nun erstmal schlucken - blickte aus meiner offenen Zimmertür in meinen Wohnungsflur - überall die Trümmer meiner Tür, vor mir auf dem Linoleum viele Blutflecken des offensichtlich verletzten Eindringlings...

Was nun aber folgte war der reinste Tarantino-scheiss:

Sönke war inzwichen am Telefon und rief nochmals die Polizei an - ich weiss selbst nicht mehr genau warum - vielleicht um zu berichten das der Täter gegangen war oder so - egal...

Schritte waren zu vernehmen!
Der Kerl kam wieder zurück und stand plötzlich wieder vor uns - ich hatte inzwischen wiederum das Telefon am Ohr um die Täterbeschreibung nochmals durchzugeben - da meint der Kerl:

"Ihr habt ja meinen Namen noch garnicht..."
Ich war dermassen vor den Kopp gestossen dass ich garnicht raffte was grad abging...
Er meinte dann ich solle ihm das Telefon geben - was ich wie vom Hammerhai gebissen auch tat...

Er redete ganz sachlich mit der Polizei - sagte seinen kompletten namen (Marko mit k irgendwas...), gab sein Geburtsdatum an (was Sönke dazu brachte es sich nicht nehmen zu lassen, ihm noch nachträglich zu gratulieren - die vielleicht skurrilste Situation des Abends^^) und fügte bei:

"Ja, bin etwas ausgerastet, Sachbeschädigung, keine Körperverletzung, habe mich abreagiert hier - ich warte dann draussen... Tschüss"

Gibt mir das Telefon, fragt uns Nichtraucher noch nach ner Kippe und.............  geht!

Ehm...

Ja.

Etwas später namen zwei Beamte meine Daten auf, fragten noch ob ich Strafantrag stellen möchte - wovon ich abgesehen habe (hat er sich entschuldigt? Ja - will ich nochmal Stress mit dem weil ich ihn angezeigt habe? NEIN!) und gingen wieder.
Wir beseitigten die Trümmer der Tür, wischten das Blut auf und wuschen uns hinterher, hängten ne Wolldecke vor das Tür-Loch und ich genehmigte mir erstmal einen grossen Schluck des selbstgebrannten 7 jahre alten Kisch-schnapses den ein Kumpel hier nach einer Party gelassen hatte...

Freunde - zieht nach Eckernförde - da macht das Leben noch Spass XD

Puuuuuhhhhhh

 

 

UPDATE von letzter Nacht (02.07.2011):

 

Dieser Typ war heute nacht wieder hier!!!

Es klingelte an meiner Tür so um 3 morgens als ich mal wieder mit meinem Kumpel hier sass - diesmal lachten wir bloss über das witzige was in manschen Chats so abging.
Ich dachte intuitiv "nimm dein grosses Küchenmesser mit"...
Ich hielt es in der Linken und öffnete die Tür mit der Rechten - und WIEDER stand derselbe Psycho von damals vor mir!!!
Er meinte er könne nicht schlafen da er aus dem Nachbarshaus "dummes Gelächter und so" hören würde.
Ich blieb ruhig, versprach ihm das Fenster (das auf kipp war) zu schliessen und das wir leiser sein würden.
Er wies mich noch auf meine "schöne neue Tür" hin und meinte, das letztes mal habe ihn 1000 Euro gekostet.
Ich blieb so freundlich ich konnte und schloss so höflich es ging die Tür...

Im nachhinein ärgert mich dass ich dem PSYCHO nicht die Klinge an die Kehle setzte und sagte "eine Bewegung von mit und du hast 20 Sekunden bis zur Bewusstlosigkeit - 2 minuten bis zum Tod - WAS willst du von mir - PUSSY!!!"

Aber naja - nächstes mal vielleicht^^
Ich war mal wieder zu gut gelaunt - er sollte mich mal PISSED erwischen^^.

16.9.10 04:48
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung